Beim 33. Lilien-Turnier des BSC Silberpfeil Myhl konnten die Bogenschützen des SFT St. Tönis wieder erfreuliche Ergebnisse verbuchen.

Bei der nach zwei Jahren Corona bedingten Pause wie gewohnt perfekt organisierten Traditionsveranstaltung trat der SFT als Titelverteidiger in der Recurve Mannschaftswertung an. Mit hervorragenden 1620 Ringen, mit nur einem Ring Vorsprung vor BS Opladen, ging der Pokal erneut nach Tönisvorst.

Sehenswerte Erfolge gab es für die Teilnehmer des SFT aber auch in den Einzelwertungen.  In der Herrenklasse siegte Samuel Thieme mit starken 569 Ringen, bei den Damen Denise Ingenlath (509). Auch bei den Senioren ging der erste Rang an den SFT. Hier gewann Josef Gentges (542). Das gute Ergebnis rundeten in der Masterklasse Arnd Gerke (500) mit Rang neun bei den Herren und Iris Schwarzer (451) mit  Rang 7 bei den Damen ab.

   
© S.F.T. 1926 e.V. (created by Frank Bödecker)