Bericht Jugendzeltlager

Drucken  

Auch in diesem Jahr trafen sich wieder unsere Jugendlichen um ein gemeinsames Wochenende zu verbringen.

Die Zelte waren bei sonnigem Wetter schnell in einem Kreis aufgereiht und auch unser Essenszelt war zügig aufgebaut.

Die erste offizielle Aktion (Entzündung des Lagerfeuers) wurde von Waldemar souverän wie immer erfolgreich gemeistert.
Nach dem ersten Holzsammeln galt es dann die hungrigen Kehlen zu füttern, und von den 7 Pizzablechen haben in diesem Jahr sogar einige Stücke die Nacht überlebt.

Nach einer ersten Nacht haben wir morgens unser 4 Disziplinenturnier begonnen. Als besonderes Highlight konnten unsere Jugendlichen neben den bekannten Disziplinen Luftpistole, Luftgewehr und Recurvebögen auch in 2 Gruppen einen 3D-Parcours mit diversen Tierattrappen begehen. Hier war unsere Gewehrschützin Lena besonders erfolgreich und übertraf dabei sogar unsere 3D Jugend.
Abends haben wir dann noch bei einer Lagerolympiade unsere Geschicklichkeit, Ideeenreichtum und Ausdauer in 2 Teams gemessen.

Bei einem leckeren Gulasch-Nudel-Teller wurden noch die gemeinsamen Erlebnisse besprochen, und am Lagerfeuer sorgten dann die Werwölfe für einen spannenden Ausklang den 2. Tages.
Der Sonntag stand dann wieder im Zeichen des Sportes. Jeder Jugendliche konnte noch einmal ohne Turnierdruck seine Lieblingsdisziplin unter fachlicher Ausfsicht unserer Jugendtrainer intensivieren.

Zum Abschluss unseres Zeltlagers war dann sogar unser Vorstand anwesend und hat unsere Sieger des Turnieres mit Pokalen und Sachpreisen geehrt. Lars hat dabei knap vor Marvin in allen Disziplinen die meisten Punkte sammeln können. Den 3 Platz sicherte sich Adrian mit einer konstanten Leistung.

Alles in allem war es wieder enmal ein riesen Spass, dieses Zeltllager für unser so begeisterungsfähige Jugend zu organisieren.
Gekrönt wurde dieses Wochenende dann noch durch die Nachricht das unsere Jugendkaderschützin Iris an diesem Wochenende einen neuen Deutschen Rekord aufgestellt hat und dadurch nur teilweise am Zeltlager teilnehmen konnte.

Alles ins Gold

Euer Benno

 

   
© S.F.T. 1926 e.V. (created by Frank Bödecker) E-Mail: