Jugendzeltlager ein voller Erfolg

Drucken  

 

Auch in diesem Jahr haben sich insgesamt wieder fast 30 Jugendliche aus den Sparten Luftgewehr, Luftpistole, Recurve- und Compundbogen sowie intuitives Bogenschießen auf unserer Anlage getroffen und gemeinsam ein Wochenende verbracht. Nur beim Aufbau hatte Petrus kein Einsehen und schickte eine kräftige Dusche, der Rest des Wochenendes blieb glücklicherweise trocken. Damit war das Lagerfeuer welches als erste gemeinsame Tat entzündet wurde, zu keiner Zeit in Gefahr gelöscht zu werden.

Somit konnten sämtliche Disziplinen des 4-D Turnieres trocken und bei bester Laune ausgetragen werden. Wieder einmal war der 3D Parcours ein besonderes Highlight. Insgesamt haben unsere Jungschützen unter der fachlichen Anleitung der erfahrenen Jugendleiter und Trainer hervorragende Ergebnisse erzielt.

Dieses hatte selbst unseren Vorsitzenden Lars Kuhlenschmidt, der es sich wieder einmal nicht nehmen ließ bei der Siegerehrung die Pokale zu überreichen, sehr positiv überrascht.

Als weiteren Höhepunkt wurde in diesem Jahr eine Lagerolympiade mit diversen Geschicklichkeits- und Koordinationsaufgaben ausgerichtet.

Hier wurde in Teams mal 1 gegen 1, mal die ganze Mannschaft gefordert und löste von Denksportaufgaben über Staffelläufe bis hin zu Ausdauerkraftübungen mit viel Ehrgeiz diverse Aufgaben. Abends wurden dann in Gruppen Kartenspiele und natürlich auch der traditionelle und beliebte Wehrwolfsangriff tapfer mit viel Spaß mal verloren mal gewonnen.

Am Sonntag haben wir dann unsere Wasserbombenschlacht, dieses Mal mit taktischer Eroberung der gegnerischen Festung ausgetragen. Ein Höllenspaß für unsere Jugend die insgesamt über 200 Wasserbomben an Munition zur Verfügung hatten.

Alles in allem haben wieder  mal unsere älteren Jugendlichen in Teamarbeit ein tolles Wochenende organisiert und unseren Jungschützen bewiesen das auch ohne digitale Begleitung ein Wochenende wie im Fluge vergehen kann.

Einen besonderen Dank möchte ich unserer Jugendleiterrunde aussprechen.
Ohne die tatkräftige Unterstützung von Judith, Lea, Lars, Marvin, Natalja, Robin, Simon und Waldemar wäre dieses Event nicht möglich gewesen.
 
Benno Grummel
Jugendleiter
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon:
02156/972000
   
© S.F.T. 1926 e.V. (created by Frank Bödecker) E-Mail: