Erfolge der Gewehrjugend in der Kreisliga

Auch dieses Wettkampfjahr kann die zweite Luftgewehrmannschaft-Freistehend an die Erfolge des Vorjahres anknüpfen und steht rund eine Woche vor Wettkampfschluss auf Platz zwei in der Kreisliga.

Mit einer Endbilanz von drei Siegen und zwei Niederlagen bedarf es allerding noch etwas Schützenhilfe um sich auf den zweiten Platz zu halten, da im Gegensatz zum SFT noch nicht alle Mannschaften ihre Wettkämpfe abgeschlossen haben. Die Schützen blicken mit Zuversicht auf die verbleibenden Wettkämpfe der Konkurrenz und sind zuversichtlich auch dieses Jahr sich einen Platz auf dem Treppchen zu sichern.

Besonders hervorzuheben ist die Leistung der beiden Neuzugänge, Simon Buschak und Jan Peters, die es geschafft haben Ihre Listung auf einem guten Niveau zu festigen. Aufbauend auf den Erfahrungen der beiden letzten Jahre, freuen sich die Schützen auf kommende Saison und den Kampf um den Aufstieg in die Bezirksliga.

v. l. n. r. Waldemar Rogalski, Natalja Lizunova, Jan Peters, Simon Buschak, Maxim Sommer

   
© S.F.T. 1926 e.V. (created by Frank Bödecker) E-Mail: