Gelungenes Saisonabschlussturnier der Bogenschützen

Drucken  

Zum „offiziellen“ Abschluss der Freiluftsaison 2018 trafen sich die Bogenschützen am 28.09.2018 auf unserer Anlage. Schon traditionsgemäß beendeten sie die Wettkampfsaison mit einem vereinsinternen 30m Turnier. Clou der Veranstaltung war natürlich wieder, dass der zweite Durchgang erst nach Einbruch der Dunkelheit gestartet wurde. Die nur mit Fackeln beleuchteten Zielscheiben zauberten dabei eine ganz besondere Atmosphäre auf die Bogenwiese und erwiesen sich als eine Herausforderung der besonderen Art, insbesondere für die „Neulinge“. Erfreulich war auch die große Anzahl unserer jugendlichen Teilnehmer in diesem Jahr.
Neben über 30 aktiven Teilnehmern fanden auch viele Vereinsmitglieder den Weg zum Bogenplatz, die als Helfer und Zuschauer diesen Event unterstützten. Ein besonderer Dank geht hier an Rüdiger, Benno, Martin, Dieter, Udo, Dagmar, Simone, Claus, Annegret, Ursula, Christian für Aufbau, Organisation, Auswertung, Catering und Ampelsteuerung sowie an unseren „Grillmeister“ Rainer.

Sportlicher Höhepunkt des Abends waren sicherlich die 353 Ringe von Joshua Grummel im ersten Wertungsdurchgang. Er legte damit auch den Grundstein für seinen Gesamtsieg. Rang zwei ging an Peter Mikulaschek, Rang drei an Iris Mikulaschek.
Aber im Vordergrund stand sicherlich das gemeinsame Erlebnis eines durch und durch gelungenen Abends. Bei kühlen und heißen Getränken, Kuchen, Salaten und Gegrilltem hatten alle sichtlich Spaß. Nach der Siegerehrung verbrachten die Bogenschützen noch einige Zeit im Vereinsheim, ließen noch einmal die Ereignisse des Sommers Revue passieren, planten schon für die kommende Hallenzeit oder nutzten den Abend einfach zum Klönen und Kennenlernen. Einig waren sich am Ende alle, 2019 wird es eine Fortsetzung geben!

 

   
© S.F.T. 1926 e.V. (created by Frank Bödecker) E-Mail: