Grandioser Doppelerfolg für die Bogen-Mannschaften

Drucken  

Bei der Landesmeisterschaft im Bogenschiessen (BVNW) in Hamm/Westfalen am 17.Juni konnten sich die Mannschaften des SFT ST. Tönis in der Mannschaftswertung einen Dopppelerfolg sichern.

Die Goldmedaille errang Mannschaft 1 ( Iris Mikulaschek, Peter Mikulaschek, Klaus Thiede ) mit 3336  Ringen vor der 2. Manschaft ( Martina Gerlach, Sabine Möller, Udo Walter ) mit 3295 Ringen.

Bei unberechenbar starkem böigen Wind setzten sich in der Einzelwertung Tobias Kutz ( U20 männlich)  980 Ringe und Tatjana Kutz (U20 weiblich)  1122 Ringe , durch und wurden jeweils Landesmeister.

In der Damenklasse sicherte sich Iris Mikulaschek mit 1147 Ringen PLatz 2 , wie auch Sabine Möller ( Ü50 ) mit Vereinsbestleistung von 1172 Ringen sowie Udo Walter ( Ü65) mit persönlicher Bestleistung von 1147 Ringen.

Klaus Thiede erreichte mit 1131  Ringen Platz 3 in der KLasse Ü55.

Peter Mikulaschek

Ergebnisse

 

 

   
© S.F.T. 1926 e.V. (created by Frank Bödecker) E-Mail: