DM Bogenschießen DBSV

Einen erfreulichen Abschluss der diesjährigen Hallensaison feierten die Bogenschützen der Schießfreunde Freischütz Tell St. Tönis (SFT) bei den nationalen Hallenmeisterschaften des Deutschen Bogensportverbandes (DBSV), zu denen sich am vergangenen Wochenende über 420 Bogenschützen aus der ganzen Bundesrepublik in Bielefeld trafen. In der Damenwertung konnte Iris Mikulaschek ihre gute Saison dabei mit dem Titelgewinn krönen.

Sie wurde ihrer Favoritenrolle damit gerecht und gewann nach zwei spannenden Durchgängen mit sehr guten 559 Ringen, und einem hauchdünnen Vorsprung von nur einem Zähler, die Goldmedaille. In der Altersklasse Ü55 Recurve belegte Klaus Thiede einen tollen sechsten Rang. Mit einem großartigen 2. Durchgang erzielte er am Ende 539 Ringe. Diesen Rang hatte in der ersten Runde noch Josef Gentges inne. Durch einen völlig verkorksten zweiten Durchgang rutschte er jedoch mit 512 auf Rang siebzehn ab. Da aber auch die anderen Teams Federn ließen, reichte es in der Mannschaftswertung für die Erwachsenen am Ende sensationell zur Bronzemedaille. Ebenfalls eine Top 10 Platzierung erreichte Udo Walter in der Klasse Ü65. Bei seiner ersten Teilnahme an einer DM konnte er sich nach zwei soliden Durchgängen über 508 Ringe und Rang acht freuen.

Aber auch die SFT - Jugendlichen schlugen sich achtbar. In der Klasse U20w gewann Tatjana Kutz mit soliden 510 Ringen die Bronzemedaille. Mit dem gleichen Ergebnis belegte Maik Kondziela in der Altersklasse U20m den zehnten Rang. Diesen sicherte sich auch Tobias Kutz mit 502 Ringen in der Klasse U17m. So konnte sich der SFT – Nachwuchs in der Endabrechnung in einem starken Starterfeld über einen neunten Platz in der Mannschaftswertung bei den Jugendklassen freuen.

Nach kurzer Wettkampfpause beginnen schon zeitnah die Vorbereitungen auf die neue Außensaison, die am 22. April mit den Vereinsmeisterschaften startet. Hier werden die Bogenschützen des SFT versuchen, ihre erfreuliche Saisonbilanz weiter zu verbessern.
Für Interessierte, die selber einmal das Bogenschießen versuchen möchten, bietet der SFT ab April wieder Schnupperkurse an. Gegen eine geringe Gebühr vermitteln erfahrene Bogenschützen die Grundlagen dieser faszinierenden Sportart für Jung und Alt.
Nähere Infos und Termine unter  Schnupperkurse oder auf der Vereinsanlage an der Gelderner Straße 81 in Tönisvorst.

Fotogalerie:

Ergebnisse:

   
© S.F.T. 1926 e.V. (created by Frank Bödecker) E-Mail: