SFT Bogenschützen erfolgreich bei Landesmeisterschaften

Einige erfreuliche Ergebnisse konnten die Bogenschützen des SFT St. Tönis bei den diesjährigen Freiluft-Landesmeisterschaften im Bogenschießen verbuchen. Bei den Landesmeisterschaften des Bogensportverbandes Nordrheinwestfalen (BVNW) in Oberhausen errangen sie insgesamt sieben Medaillen. Gewohnt erfolgreich präsentierten sich dabei die Jugendlichen Recurve - Bogenschützen des SFT. In der Klasse U17 m + w ging jeweils Gold an Tatjana und Tobias Kutz. Auch in der Klasse U20 w ging der erste Platz nach Tönisvorst. Hier siegte Iris Mikulaschek. Zusammen belegten die Drei dann auch Platz eins in der Mannschaftwertung der U-Klassen. Mit drei Startern war der SFT in der Klasse Ü55 vertreten. Hier ging die Vizelandesmeisterschaft an Josef Gentges, Platz vier an Klaus Thiede und Rang fünf an Dr. Peter Mikulaschek. In der Mannschaftwertung bedeutete dies Bronze in der Erwachsenenwertung. Die Bronzemedaille sicherte sich auch Udo Walter in der Alterswertung Ü65. Das gute Ergebnis rundeten Martina Gerlach mit Platz 5 in der Klasse Ü40 und Sabine Möller mit Platz 4 in der Klasse Ü50 ab.

Am vergangenen Wochenende standen dann die Landesmeisterschaften des Rheinischen Schützenbundes (RSB) auf dem Programm. Über 360 Bogenschützen trafen sich in Düren, um ihre Besten zu ermitteln. In der Einzelwertung gab es mit Rang drei in der Jugendklasse und dem zweiten Platz bei den Juniorinnen durch Iris Mikulaschek diesmal nur zweimal Edelmetall. Erfolgreicher waren diesmal die Mannschaften. In der Besetzung Tatjana Kutz, Tobias Kutz und Alexander Bödecker wurde die Jugendmannschaft überlegen Landesmeister in der olympischen Recurveklasse. Silbermedaillen gab es für die Juniorenmannschaft mit Iris Mikulaschek, Joshua Grummel und Maik Kondziela und die Damen-Altersklassemannschaft mit Sabine Möller, Martina Gerlach und Gerlinde Meier. Bronze errangen in der Herren-Altersklasse Josef Gentges, Peter Mikulaschek und Klaus Thiede. Bei den  Schülern A belegte Robin Bayer Rang sechs, bei den Recurve Herren Tobias Eimer Platz 20. Pech hatte dagegen Jan Gentges in der Herren-Compoundklasse.  Nach dem ersten Durchgang noch auf Finalkurs liegend,  wurde er nach Materialbruch am Ende nur 22.

Als nächstes steht nun das eigene  Apfelturnier des SFT auf der Terminliste.
Über 150 Bogenschützen aus dem In- und Ausland treffen sich hierzu am 19.August 2017 auf der Bogensportanlage an der Gelderner Straße in Tönisvorst ( Anfahrtsbeschreibung). Zuschauer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

Wer selber einmal das Bogenschießen ausprobieren möchte, kann das beim SFT. Regelmäßig finden  Schnupperkurse statt, bei denen man unverbindlich die ersten Eindrücke dieser schönen Sportart  gewinnen kann. Termine und nähere Informationen  hier auf der Webseite.

Die erfolgreichen Teilnehmer der Landesmeisterschaften:
v. l.  K. Thiede, M. Gerlach,   J. Gentges, S. Möller, T. Kutz, P. Mikulaschek, I. Mikulaschek, U. Walter und T. Kutz

Ergebnisse:

 

Galerie LM BVNW

   
© S.F.T. 1926 e.V. (created by Frank Bödecker) E-Mail: